Aktuelles Schulkinder

+ 20 Coole Ideen für Kids im Hochsommer!

Das Thermometer zeigt angenehme 20 Grad an – leider nur Nachts um 4 Uhr.
Tagsüber gehen die Temperaturen jenseits der 30 und manchmal auch stark auf die 40 zu: der Sommer in Deutschland ist da.

Und während sich die einen drinnen verkriechen und erst Abends aus den klimatisierten Räumen kommen, so sind andere gerne draußen und genießen die heißen Temperaturen.

Damit das kommende Wochenende ein Wochenende voller Freude für die Kids – egal welcher Alterstufe – wird, gibt es hier für euch eine Liste mit den besten Aktivitäten im Hochsommer.

Deswegen sind die folgende Ideen auch cool und inkludieren Dinge, die entweder abkühlen, oder kühl sind.
Natürlich kann man auch Minigolf spielen, oder in den Zoo gehen – das ist und bleibt aber eine heiße Angelegenheit.
Hier werdet ihr abgekühlt!

Coole Ideen für Kids im Hochsommer!

Die folgende Liste erhebt natürlich keiner Anspruch auf Vollständigkeit. Und zwar mit Nichten!
Ich freue mich sehr, wenn ihr Lust habt, etwas beizusteuern, das eurer Meinung nach noch fehlt.
Alle Eltern sollen schließlich davon profitieren!

Wer nicht gerne hier kommentieren möchte, kann es gerne zum Beispiel auf Facebook oder auf Twitter tun.

So! Nun aber los!

Wasser geht immer – stimmt doch!

  • Keinen Pool im Garten? Geht den meisten so. Aber eine kleine Wanne oder auch einfach nur ein Eimerchen helfen den kleinsten Kids schon immens. Mit Wasser spielen ist einfach so cool!
  • Auf einem großen, auseinander geschnittenen Müllsack mit ein wenig Wasser drauf kann man ganz wunderbar rutschen. Ihr habt eine Rutsche? Legt sie als Verlängerung ans Ende der Rutsche und dann geht die Gaudi erst richtig ab!
  • Wasserbomben! Alle Kinder lieben Wasserbomben!
  • Wer schon etwas älter ist, freut sich auch über den guten, alten Super-Soaker.
  • Den Wasserschlauch auf das Trampolin richten. Was für ein Spaß!

Essen & Trinken

  • Trinken, trinken, trinken. Auf Facebook habe ich euch kürzlich genau aufgelistet, wie viel ein Kind trinken sollte.
  • Gerne könnt ihr neben Wasser auch etwas Apfelschorle reichen. Es hilft die ausgeschwitzten Mineralien zu ersetzen. Oder kalten Tee? Aromatisiertes Wasser? Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt.
  • Essen ist für viele Menschen bei diesem Wetter schwierig. Bietet den Kindern Obst und Gemüse an – gerne gleich diese Arten, die viel Wasser in sich tragen (Melone, Gurke etc). Dazu das typische Sommerobst wie Erdbeeren, Himbeeren etc.
  • Früchte selber pflücken! Noch ist Saison! Also auf zum nächsten Erdbeerfeld und dann die Erdbeeren für die nächste Mahlzeit sleber pflücken. Schmeckt gleich drei mal so gut.
  • Auch eine coole Beschäftigungsmethode PLUS eine willkommene Abwechslung: befüllt mit den Kids Eiswürfel-Formen. Hier können Beeren, Minze etc pp. eingefroren werden. Das macht jedes Wasser zum Highlight!
  • Slush! Wenn ihr Eis in den Mixer gebt, ein bisschen Saft (oder bei älteren Kindern auch Softgetränke!) dazu: fertig ist der Slush. Cool und erfrischend.
  • Eis essen. Das ist doch Pflicht! (Und kann man auch selber machen!)
  • Habt ihr schon einmal Limonade selber gemacht? Das macht nicht nur den Erwachsenen Spaß, versprochen. Und dabei entsteht ganz nebenbei ein tolles Getränk für die heiße Zeit. Auf Pinterest habe ich euch ein Board zusammengestellt, auf dem ihr tolle Rezepte mit Limonade finden könnt. Mit Zucker, ohne, mit Erdbeeren, Wassermelone, Zitrusfrüchten .. Es gibt quasi nichts, was es nicht gibt.

Hast du Lust auf meinen Newsletter? Dann melde dich an!

Nach der Anmeldung zu unserem Newsletter erhältst du 2-5 Mal im Monat eine Mail zum Thema Zeit- & Selbstmanagement für berufstätige Eltern. Und natürlich allem anderen, dass du hier im Magazin findest. Hier geht es nur um DICH 💙


Aktivitäten & Unternehmungen

  • Wasserspielplätze sind doch eine mega Gaudi!
  • Schwimmbad oder See. Klar.
  • Kleine Bachläufe im Wald eignen sich hervorragend für ein bisschen planschen!
  • Und wenn man eh schon durch den Bach plantscht, bietet es sich doch an, ein paar Steine zu sammeln und diese hinterher zu bemalen. Hier gehts zu den geeigneten Stiften.
  • Habt ihr einen Wildpark in der Nähe? Tiere im Wald anschauen ist doch spitze bei dem Wetter. Der Wald schützt und die Unterhaltung ist auch gegeben.
  • Indoor-Aktivitäten bieten sich jetzt an. Museen oder Aquarien sind nun verhältnismäßig leer und meist gut klimatisiert.
  • Größere Kinder freuen sich auch sicher über eine Runde Geocaching im kühlen Wald.
  • Es regnet.. es regnet.. was gibt es schöneres als durch den warmen Sommerregen zu springen? Lasst die Kinder raus, wenn es warm draußen ist und erfrischend gleichzeitig!
  • Lehrt die Kinder auf Waldspaziergängen etwas über die Natur! Wie man mit einem Grashalm zwischen den Daumen pfeift. Wie man Steine über das Wasser hüpfen lassen, oder welche Früchte man essen kann.

Wow – über 20 Ideen für heiße Sommertage

So – das waren über 20 Ideen, wie man Kinder in der Hitze des Sommer und der Sommerferien beschäftigen kann. War auch etwas für euch dabei?

Fehlt etwas? Dann lasst es mich bitte gerne in den Kommentaren wissen.


Empfohlene Artikel

Ferienpass in Deutschland

Sechs Wochen Ferien! Und damit die Zeit für die komplette Familie entspannt bleibt, habe ich euch die besten Ferienpässe rausgesucht.

Ferienpass in Deutschland

Digitale Medien: Schulkinder & Handys

Wie ist eure Meinung zu Kindern und Handys?
Sabine, Mutter einer 8-jährigen Tochter, hat uns ein Interview dazu gegeben.

Digitale Medien: Schulkinder & Handys

About the author

Claudia

Claudia

Gründerin & Chefredakteurin von FulltiME.
Vollzeitbeschäftigte Ehefrau und Mama einer Tochter.
"You are not too busy. It's just a matter of priorities".
Claudia möchte mit dem Magazin gerne zeigen, wie man Beruf, Familie und eigene Bedürfnisse unter einen Hut bekommt.

Add Comment

Click here to post a comment

Newsletter


Abonniere den Podcast!

Hier findest du uns!

Don't be shy!
Wir freuen uns mit dir in Kontakt zu treten!

FulltiME Community

Meine Empfehlung

Ein toller Kurs, der mir hilft, Instagram zu verstehen & optimal für das FulltiME Magazin zu nutzen. Ich bin begeistert 💙