Aktuelles Selbstmanagement Stress Vereinbarkeit Zeitmanagement

Die Herausforderungen von berufstätigen Eltern in Zeiten des Corona-Virus

Der Corona Virus hat uns alle irgendwie in der Hand – mich, weil ich nach einer geplanten zwei-wöchigen Abstinenz noch länger offline bin und keinerlei neuen Content vorbereitet habe.

Wer ein paar Details & private Einblicke haben möchte, der kann gerne auf meinem Instagram-Account vorbei schauen, da findet ihr alles aus der Vergangenheit und auch Neues.

Die Herausforderungen von berufstätigen Eltern in Zeiten des Corona-Virus

Außerdem habe ich auf Instagram immer wieder nachgefragt, wie die Tage der berufstätigen Eltern so laufen; und das Feedback ist tatsächlich einhellig: es gibt gute Tage und schlechte Tage.

Es gibt Tage, an denen man gut neben der Kinderbetreuung arbeiten kann und es gibt Tage, an denen es überhaupt nicht funktioniert.

Deswegen möchte ich euch – so es denn für mich möglich ist – ein paar Tipps da lassen, damit ihr besser über die Zeit kommt.
Denn wer weiß, ob am 20.04. die Kindergärten & Schulen wieder öffnen?

Zu allererst möchte ich euch gerne zwei Hashtags empfehlen, über die ihr auf Instagram tolle Anregungen findet, was das Beschäftigen von Kinder angeht:

Hashtags auf Instagram

Wenn ihr den Link unten folgt, findet ihr den Hashtag #SpielenStattPanik – er hat deutlich mehr Bilder, die ihr durchsuchen könnt. Hier findet ihr auch auch den Link zu #LauneStattLagerkoller.

Und dann gibts noch weitere Tipps

Und weil natürlich einige andere Seiten sich Gedanken gemacht haben, möchte ich euch noch ein paar Empfehlungen mit auf den Weg geben, was ihr mit Kindern spielen könnt, während dieser Zeit der “Quarantäne”.

Als erstes bekommt ihr natürlich das pdf des Bundesgesundheitsministeriums verlinkt, in dem ihr ein Komplettpaket bekommt, wie man in der Zeit mit Corona mit den Kids umgehen sollte.

Buten & Binnen hat hier ein paar Tipps auf Lager und hier findet ihr etwas von Nordbayern.de

Für besseres gelingen im Homeoffice

Für ein besseres Gelingen habe ich euch ein paar Tipps zusammengeschrieben, in der Hoffnung, dass es für euch eine kleine Hilfe ist:

💥Besprecht euch mit eurem Partner. Wie sieht euer Tagesablauf aus? Wann müsst ihr am PC sein, wann könnt ihr ggf die Betreuung des Kindes / der Kinder übernehmen? Je mehr Details, desto besser. So kommt kein Unbehagen auf. Änderungen im Zeitplan müssen sofort besprochen werden.
💥Seid offen und ehrlich zu euren Kollegen. Wenn es gerade nicht passt: sagt das. Macht einen Telefontermin für später aus. Wir sitzen alle im gleichen Boot, das Verständnis ist groß.
💥 Bleibt flexibel. Wenn ein Vorgehen nicht funktioniert, sprecht darüber und ändert es ab. Ein Vorgehen wird nicht die nächsten Wochen dauerhaft funktionieren.
💥 Vergesst nicht euch auszuruhen. Man kann nicht immer nur funktionieren. Wenn es dafür notwendig ist, dass das Kind / die Kinder etwas mehr fernsehen / an der Konsole spielen: das macht nichts. Auch Eltern brauchen Ruhe! Es stehen anstrengende Wochen ins Haus.
💥Kocht abends euer Essen vor! Das spart tagsüber Zeit – und wer gleichzeitig “preppt”, der kann auch mehrere Tage Zeit sparen.
💥 Akzeptiert, dass es nicht alles glatt läuft. Im Zweifel bleibt gerade der Haushalt auf der Strecke – und das macht nichts. Kommt ja doch niemand zu Besuch 😉

Habt ihr noch andere tolle Ideen und Tipps, die ihr teilen möchtet? Dann bitte gerne raus damit!

Tags

About the author

Claudia

Claudia

Gründerin & Chefredakteurin von FulltiME.
Vollzeitbeschäftigte Ehefrau und Mama einer Tochter.
"You are not too busy. It's just a matter of priorities".
Claudia möchte mit dem Magazin gerne zeigen, wie man Beruf, Familie und eigene Bedürfnisse unter einen Hut bekommt.

1 Comment

Click here to post a comment

  • Mein highlight des Tages ist, 1 Stunde mit Kind rauszugehen bei dem schönen Wetter. Auf unserer Straße Kettcar fahren, ins Grüne gehen und Äste zum Basteln/ Schnitzen suchen, Fahrradtour mit dem Kind als Navigator, auf Fotosafari gehen und nach bestimmten Motiven (Buchstaben in der Natur, komische Gesichter in der Rinde / am Bäumen) suchen…

Newsletter


Abonniere den Podcast!

Hier findest du uns!

Don't be shy!
Wir freuen uns mit dir in Kontakt zu treten!

Instagram

Instagram has returned empty data. Please authorize your Instagram account in the plugin settings .

FulltiME Community

Meine Empfehlung

Ein toller Kurs, der mir hilft, Instagram zu verstehen & optimal für das FulltiME Magazin zu nutzen. Ich bin begeistert 💙