Mindset

Let it go, sagt die Elsa.

Wahrscheinlich kennen alle Eltern den Song Let it Go von Frozen – ob in der deutschen oder englischen Version: Elsa dudelt wahrscheinlich durch viele Kinder- / Wohnzimmer und Autos.

Hier für alle ein kleines Fresh-Up;

Let it go, sagt die Elsa.

Und Elsa kann Erwachsenen auch richtig etwas beibringen – hört mal hin:

Ich bin frei, endlich frei
Und fühl’ mich wie neu geboren
Ich bin frei, endlich frei
Was war ist jetzt vorbei
Hier bin ich, in dem hellem Licht
Und ein Sturm zieht auf
Die Kälte sie ist nun ein Teil von mir

Elsa hat verstanden, was viele Eltern noch nicht verstanden haben: sie ist frei von dem Gedanken anderen gefallen zu wollen und zu müssen.
Sie ist frei von davon sich von anderen reinpfuschen zu lassen.

Aber was genau ist damit gemeint?

Heutzutage würde man sagen: Elsa hat das richtige Mindset. Sie kümmert sich nicht darum, was andere sagen oder was andere glauben, dass das richtige für sie ist.

Elsa macht ihr eigenes Ding

Und genau das sollten auch berufstätige Eltern machen: Ihr Ding.

Niemand weiß, was wirklich richtig und wirklich wichtig ist für die eigene Familie. Und dennoch meint jeder es zu wissen.
Jeder redet rein:

Die Großeltern, die Geschwister, die Freunde, die Nachbarn, die Kollegen und eigentlich auch Leute, die man eben an der Kasse zum ersten und letzten Mal antrifft.

Jeder weiß, was richtig ist. Ganz genau. Und niemand hält damit hinter dem Berg.

Und hier beginnt die Arbeit am Mindset:

Es muss einem egal sein. Egal, was die Leute – egal ob Eltern, Geschwister, Nachbarn oder fremde Menschen – sagen.
Es muss einem egal sein, ob sie meinen es besser zu wissen.

Denn sie wissen es nicht besser.

Nie.

Ungefragte Ratschläge möchte niemand hören – und doch geben so viele Leute welche ab.

Man muss lernen zu sagen: Danke für deinen Hinweis.

Und damit hat sie die Geschichte. Man ist nicht verpflichtet sich zu erklären, warum man jetzt dies und das nicht tut. Warum man nicht hocherfreut über diesen großartigen Vorschlag unter die Decke springt.

Man ist niemandem Rechenschaft schuldig über das was man tut. Rechenschaft darüber schuldig, was das Beste für die Familie ist.

Man muss lernen damit umzugehen, dass es die Leute irritiert, dass man sich nicht über den Ratschlag freut und ihn dankend annimmt oder gar bespricht.
Ja, es löst Irritation aus beim Gegenüber.

Aber sein wir mal ehrlich: wie viel Irritation löst es bei einem selber aus, wenn eine außenstehende Person auf einmal meint einem Ratschläge für das eigene Leben zu geben?

In diesem Moment hält man dem anderen nur einen Spiegel vor. Du irritierst mich – ich irritiere dich.
Niemand ist verpflichtet zu sagen: danke, was für ein cooler Hinweis. Nein!

Man kann genauso sagen: danke, aber ich entscheide selber.

Wer mutig ist, kann auch sagen: Ich frage nach Ratschlägen, wenn ich sie hören möchte.
Ist das unhöflich?

Vielleicht.

Aber wie unhöflich ist es, wenn jemand sagt: ich habe da mal einen Rat für dich und mische mich in dein Leben ein.

Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht.

Lasst euch nicht den schwarzen Peter zustecken, wenn ihr Ratschläge nicht annehmt.
Die Überschreitung der Grenzen ist nicht durch euch erfolgt, sondern von eurem Gegenüber. Merkt euch das!

Und dann klappt es auch mit dem guten Mindset.

Einem guten Mindset, dass im Kopf belebt, dass den Kopf frei macht und einem das gibt, was Elsa besingt:

Ich bin frei, endlich frei
Und fühl’ mich wie neu geboren
Ich bin frei, endlich frei
Was war ist jetzt vorbei
Hier bin ich, in dem hellem Licht
Und ein Sturm zieht auf
Die Kälte sie ist nun ein Teil von mir .

Elsa würde meinen Newsletter bestellen!

Du auch?

[activecampaign form=1]

Latest Posts

About the author

Claudia

Claudia

Gründerin & Chefredakteurin von FulltiME.
Vollzeitbeschäftigte Ehefrau und Mama einer Tochter.
"You are not too busy. It's just a matter of priorities".
Claudia möchte mit dem Magazin gerne zeigen, wie man Beruf, Familie und eigene Bedürfnisse unter einen Hut bekommt.

Add Comment

Click here to post a comment

Newsletter


Hier findest du uns!

Don't be shy!
Wir freuen uns mit dir in Kontakt zu treten!

Instagram

Instagram has returned empty data. Please authorize your Instagram account in the plugin settings .

FulltiME Community