Food

Rezept #04 – Schnelles Putengulasch

Unter dem folgenden Link findet ihr meine Rezept-Übersicht mit allen bisher veröffentlichen Links.


Während der Sommer vollen Einzug hält und die Republik aufheizt, ist das letzte, worauf man sich freut ein Mittag am heißen Herd zuzubereiten.

Warm essen ist aber trotzdem für viele ein absolutes “Must” – und so quält man sich vor dem Herd, damit ein leckeres Mal auf dem Tisch steht.

Rezept #04 – Schnelles Putengulasch

Das schnelle Putengulasch, dass ich euch heute mitgebracht habe, hilft allzu viel Zeit in der Küche zu vermeiden, denn:

  • Man kann eine große Menge auf einmal davon kochen
  • Das Gericht lässt sich fantastisch einfrieren
  • Für Kinder, die nicht gerne Gemüse essen: einfach die Zutaten klein-klein schneiden – sie gehen dann in der Soße schön unter
  • Die Vorbereitung ist schnell erledigt
  • Beim kochen selber ist es nicht notwendig neben dem Topf zu stehen. Es ist völlig ausreichend hier und da einmal umzurühren.
  • Chefkoch muss man auch nicht sein – das Gericht ist einfach und schnell gemacht.

Rezept #04 - Schnelles Putengulasch

Prep Time: 10 minutes

Cook Time: 40 minutes

Total Time: 50 minutes

Category: Mittagessen

Yield: 4 Personen

Rezept #04 - Schnelles Putengulasch

Ingredients

  • 500 Gramm Putenbrust
  • 3 große Paprikaschoten (rot und gelb)
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • 300-400 Gramm passierte Tomaten
  • 1-2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Salz (unbedingt abschmecken!)
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 große Prise Zucker
  • 1, 5 TL Paprika edelsüß
  • 1,5 TL Paprika rosenscharf
  • 200ml Kochsahne
  • Sättigungsbeilage - z.B. Reis oder Nudeln - nach Geschmack

Instructions

  1. Paprika, Zwiebeln und Knoblauchzehen schneiden und zur Seite stellen.
  2. Das Fleisch in Öl in Stücke schneiden.
  3. In einer Pfanne anbraten. In einer Schale auffangen.
  4. Zwiebeln und Knoblauch in etwas Öl anbraten, Fleisch hinzugeben.
  5. Gemeinsam etwas vermengen.
  6. Die Gewürze (Paprika edelsüß & rosenscharf) hinzugeben und mit anbraten.
  7. Mit den Tomaten und der Hühnerbrühe alles ablöschen.
  8. Die Lorbeerblätter hinzugeben. Die restlichen Gewürze und die Kochsahne hinzu geben.
  9. Kochen lassen.
  10. Abschmecken.
https://fulltime-magazin.de/blog/2019/07/22/rezept-04-schnelles-putengulasch/

Wo gibt es mehr?

Das Rezept könnt ihr übrigens auch im Laufe des Tages bei Instagram in meinen Highlights finden, oder auf meinem Gruppenboard bei Pinterest. Zu dem Gruppenboard könnt ihr übrigens gerne um Einlass bitten und mitpinnen.

About the author

Claudia

Claudia

Gründerin & Chefredakteurin von FulltiME.
Vollzeitbeschäftigte Ehefrau und Mama einer Tochter.
"You are not too busy. It's just a matter of priorities".
Claudia möchte mit dem Magazin gerne zeigen, wie man Beruf, Familie und eigene Bedürfnisse unter einen Hut bekommt.

Add Comment

Click here to post a comment

Newsletter


Abonniere den Podcast!

Hier findest du uns!

Don't be shy!
Wir freuen uns mit dir in Kontakt zu treten!

FulltiME Community

Meine Empfehlung

Ein toller Kurs, der mir hilft, Instagram zu verstehen & optimal für das FulltiME Magazin zu nutzen. Ich bin begeistert 💙