Schulkinder

Einschulung 2019 – was kommt in die Schultüte (+40 Ideen!)?

Ab 3. August geht der Ernst des Lebens wieder los: im Land Brandenburg stehen starten dann die Erstklässler in den neuen Schulalltag.
(Hier gehts übrigens zu Teil 1 der Einschulung 2019-Serie!)

Die Einschulung ist für alle Familienmitglieder ein aufregender Tag – ändert sich doch noch einmal vieles in der Familiendynamik.
Spontanes “frei nehmen”, wie man es im Kindergarten konnte, ist nicht mehr möglich, man ist als Familie an die Schulferien gebunden.
Das Kind / die Kinder gehen jetzt vielleicht zu anderen Zeiten außer Haus und kehren früher / später wieder nach Hause zurück.

Die Kinder müssen lernen viel mehr Verantwortung zu tragen, sie lernen neue Kinder kennen, müssen auf einmal viel mehr ruhig sitzen und sich konzentrieren .. Es gibt viel zu lernen. Für alle.

Einschulung 2019 – was kommt in die Schultüte?

Den Tag der Einschulung, bevor es richig ernst wird, sollte also genossen und ja .. vielleicht auch ein bisschen zelebriert werden.

Die Schultüte, die wir Eltern den Kindern mit auf den Weg geben ist – so empfinde ich es – ein klein wenig Abschiedsgeschenk vom alten Leben, aber viel mehr ein Willkommensgeschenk in das neue Leben.


Übrigens: alle Newsletter-Abonnenten finden die 40 Ideen direkt als .pdf-Download im Newsletterbereich. Melde dich doch auch an – dann sende ich dir das Passwort sofort zu!

Nach der Anmeldung zu unserem Newsletter erhältst du 2-5 Mal im Monat eine Mail zum Thema Zeit- & Selbstmanagement für berufstätige Eltern. Außerdem erhältst du freien Zugriff auf den Freebie-Bereich und kannst ihn so häufig in Anspruch nehmen, wie du willst. Hier geht es nur um DICH 💙


Nicht umsonst machen sich viele Eltern also Gedanken, was genau in die Schultüte soll.

Hier kommt die ultimative Liste, was in die Schultüte kommt!

Ich habe mich in den vergangenen Tagen & Wochen immer wieder durch Facebook-Beiträge geklickt und gelesen, habe Artikel gelesen und so weiter und so weiter.

Daraus ist dieses hier entstanden:

Von der Familie

  • Einen handgeschriebenen Brief von der Familie für den Schulstarter
  • Einen Gutschein für Kino, Schwimmbad o.ä. – etwas, dass das Kind gerne mit der Familie unternimmt
  • 12 x Motivation im Umschlag: Jeden Monat eine kleine Überraschung, auf die sich der ABC-Schütze freuen kann; einen Kinofilm im Garten schauen, Schlittschuh laufen, Schwimmen gehen, im Lieblings-Fast-Food-Restaurant essen etc.

Essen & Trinken

  • Brotdose (vielleicht sogar passend zum Schulranzen)
  • Trinkflasche (ebenfalls vielleicht passend)
  • Haribo Bärenschule
  • Buchstaben Russisch Brot von Bahlsen

Darüber hinaus gehen natürlich alle Süßigkeiten, die das Kind gerne mag. Obst ist sicher auch eine schöne Alternative (Äpfel z.B.).
Bitte um eine kurze Info, wenn du noch weitere “Schulnahe” Süßigkeiten kennst, die ich ergänzen kann.

Sicherheit

  • Reflektoren für den Schulranzen
  • Reflektoren für das Fahrrad
  • Schlüsselanhänger für den ersten eigenen Schlüssel

Entertainment

Lernen

  • Lernhefte für die 1. Klasse
  • Buchstabenstempel
  • Abo für eine Kinderzeitschrift (zum Beispiel etwas von Geo)
  • Lük Set “Mein erstes Schuljahr
  • Rechenkette
  • ABC-Kette
  • TipToi Bücher, zum Beispiel Deutsch 1.Klasse oder Erste Zahlen

Dazu kommen natürlich Stifte jedweder Natur, Hefte, Blöcke, Scheren, Anspitzer, Lineal etc.pp.
Dies wird i.d.R. aber auch als Anforderung der Schule gebeten anzuschaffen, sodass viele Eltern dies nicht als “Schultüten-Geschenk” sehen.

Diverses

  • Freundebuch für die 1.Klasse
  • Poesiealbum
  • Wecker, damit man morgens gut aus dem Bett kommt
  • Geldbörse passend zum Ranzen (auch als Brustbeutel z.B.)
  • Lesezeichen
  • Sticker zum verzieren & Namenssticker für das Bekleben des Besitzes
  • Haarspangen
  • Eine kleine Mappe mit Pflastern & Taschentüchern
  • Glücksbringer
  • Schutzengel
  • Sorgenpüppchen
  • Knirps / kleiner Regenschirm für den Tornister
  • Klebetattoos
  • Milchzahndose (z.B. auch personalisiert)
  • Schulkind-T-Shirt
  • Kuscheltier
  • Etwas zum spielen auf dem Schulhof: Murmeln, Gummitwist, einen kleinen Ball

War auch für euch etwas dabei?

Hoffentlich!
Wenn ihr Ergänzungen habt, könnt ihr diese natürlich gerne jederzeit bei mir hier im Magazin in die Kommentare schreiben – oder aber ihr schreibt mir über Facebook, Instagram oder Twitter. Ganz wie es euch am liebsten ist.

Bist du schon in meinem Newsletter angemeldet, der dir Zugriff auf meinen tollen Freebie-Bereich garantiert?

Nach der Anmeldung zu unserem Newsletter erhältst du 2-5 Mal im Monat eine Mail zum Thema Zeit- & Selbstmanagement für berufstätige Eltern. Außerdem erhältst du freien Zugriff auf den Freebie-Bereich und kannst ihn so häufig in Anspruch nehmen, wie du willst. Hier geht es nur um DICH 💙

About the author

Claudia

Claudia

Gründerin & Chefredakteurin von FulltiME.
Vollzeitbeschäftigte Ehefrau und Mama einer Tochter.
"You are not too busy. It's just a matter of priorities".
Claudia möchte mit dem Magazin gerne zeigen, wie man Beruf, Familie und eigene Bedürfnisse unter einen Hut bekommt.

2 Comments

Click here to post a comment

Newsletter


Abonniere den Podcast!

Hier findest du uns!

Don't be shy!
Wir freuen uns mit dir in Kontakt zu treten!

FulltiME Community

Meine Empfehlung

Ein toller Kurs, der mir hilft, Instagram zu verstehen & optimal für das FulltiME Magazin zu nutzen. Ich bin begeistert 💙